Pilates für Schwangere

Pilates ist eine Bewegungsform, die aus asiatischer Sportart, westlicher Gymnastik, Entspannungs- und Dehntechniken kombiniert ist.

Das Zusammenspiel von Atmung, Kraft und Bewegung führt zu einem verbesserten Körpergefühl, mehr Beweglichkeit und entspannt sanft Körper und Geist. Die Pilates-Kurse helfen euch die körperlichen und emotionalen Veränderungen in der Schwangerschaft positiv zu beeinflussen und ein besseres Körpergefühl zu entwickeln, was sich auch auf euer Baby überträgt.

Dabei sind während der Schwangerschaft besonders wichtige Schwerpunkte der Beckenboden, der Schulter-Nacken Bereich und der Rücken:

  • • Infolge sanfter Kräftigung und Mehrdurchblutung des Beckenbodens wird das Körperempfinden für den Beckenbodenbereich geschult. Damit werden bessere Voraussetzungen für eine leichte Geburt geschaffen und Problemen im Beckenbodenbereich nach der Entbindung vorgebeugt.
  • • Muskelaufbau und Dehnung des Schulter-Nacken Bereiches und des Rückens beugen Verspannungen beim Stillen vor. Eure, durch die Schwangerschaft veränderte Körperhaltung wird in Balance gebracht und Rückenschmerzen gemildert. Durch gezieltes Muskeltraining und Entspannungsübungen, werdet ihr das Gewicht eures Bauches besser tragen können und nach der Geburt schnell den körperlichen Zustand wiedererlangen, den ihr vor der Schwangerschaft hattet

Pilates für Schwangere

Kursleitung: Christiane Thelen
ab der 16.-18. SSW
50,00 € für 5 Stunden

12.08.2020 - 09.09.2020

Kursleitung: Christiane Thelen

Mittwoch 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

ausgebucht10

16.09.2020 - 21.10.2020

Kursleitung: Christiane Thelen

Mittwoch 18:00 Uhr - 19:00 Uhr


(in den Herbstferien wird ein Termin ausfallen) jetzt anmelden