Babymassagekurs

Liebevolle Berührung ist Nahrung für Körper und Seele.

In einer hellen, gemütlichen Atmosphäre möchte ich Dir eine leicht erlernbare Möglichkeit geben eine wunderbar behutsame, bindungsfördernde Basis für Dich und Euer Kind zu erleben.

Das Immunsystem und die Harmonisierung aller Lebensfunktionen wird positiv beeinflusst. Du lernst die Signale Deines Kindes besser verstehen, erfährst wie Du in stressigen Situationen und Schreiphasen Deinem Kind liebevoll Halt und Geborgenheit geben kannst

In diesem Kurs ist Platz und Zeit um vom (neuen) Alltag mit dem Baby zur Ruhe zu kommen. Du stärkst Dich selbst, kannst Dein Kind in Ruhe beobachten und sanfte liebevolle Berührungen zulassen.

Die Berührungen mit denen wir arbeiten eignen sich besonders auch für:

  • Frühgeborene
  • Unruhige Kinder, auch durch Geburtsstreß, oder nach der Zeit in einer Kinderklinik
  • Schreckhafte Kinder, die schlecht einschlafen
  • Kinder, die mit der Verdauung kämpfen
  • Wie auch: ungewöhnlich ruhig sind.

In zeitlich abgeschlossenen Kursen mit maximal 6 Kindern lernst Du andere Eltern kennen und kannst Dich austauschen.

Kursaufbau

Wir starten mit einer kleinen Gesprächsrunde, danach kommt eine angeleitete Entspannung für die Eltern, es folgt die Erklärung und Demonstration der Griffe und ihr massiert im Anschluss Eure Babies. Zum Schluss bleibt noch Zeit für Fragen und Themen die Euch wichtig sind.

Start

Ab der 5. Woche ist ein guter Zeitpunkt für einen Kursstart für Euer Kind.
Es sind 1,5 Std eingeplant (inkl. An- und Auskleidezeit).

5 Termine je 12€

Kursleitung: Solveig Robbe

Das Herz muss Hände haben. Die Hände ein Herz

aus Tibet